365 Tage im Einsatz

Unsere 5500 Milchbäuerinnen und -bauern arbeiten mit viel Fleiß und Leidenschaft für das Milchland Südtirol. Seit Generationen schaffen sie nicht nur die Grundlage für die einzigartige Qualität der Südtiroler Milcherzeugnisse, sondern erhalten und pflegen auch unsere Kulturlandschaft.

Die Arbeit ist hart, das Gelände steil und die Vegetationszeit kurz. Die Bäuerinnen und Bauern verstehen es, die Natur und ihre Reichtümer zu pflegen.

75.000 Kühe geben täglich ihr Bestes: die natürliche und gesunde Südtiroler Milch. Die Kühe, aber auch die Bäuerinnen und Bauern, kennen keinen Feiertag: täglich zwei mal, auch an Sonn- und Feiertagen, werden die Kühe gemolken. Anschließend wird die frische Milch abgeholt, um dann im Milchhof tagesfrisch und schonend weiterverarbeitet zu werden. So kommt die Südtiroler Frischmilch innerhalb von 24 Stunden von der Kuh ins Kühlregal.