Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Paula - Südtiroler Milch - Sennereiverband

Deine Mitteilung:

Paula

1. Wieso machst Du beim Milch-Schulprojekt mit? Was hat Dir am besten gefallen?
Als Milchbotschafterin an Südtirols Schulen unterwegs zu sein ist für mich eine willkommene Abwechslung zum arbeitsintensiven Hof- und Familienalltag und meiner früheren Anstellung in einem Kindergarten. Ich finde es sehr wichtig, Kindern zu erklären, wie Milch in die Milchpackung kommt, wieviel Arbeit dahintersteckt, dass die Kuh auch am Sonntag gemolken werden muss. Die Kinder finden die Erzählungen vom Bauernhofleben sehr spannend und stellen oft interessante Fragen. Am besten gefällt es mir, wenn die Kinder nach der Schulstunde verstanden haben, wieso es wichtig ist, einheimische Milchprodukte zu kaufen.

2. Womit beschäftigst Du Dich in Deiner Freizeit?
Am liebsten verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie. Ich gehe gerne im Wald spazieren und unternehme auch Bergtouren. Ich lese viel, singe im Kirchenchor, gehe ins Theater, Cabaret und auf Konzerte.

3. Was ist eine persönliche und berührende Erfahrung aus Deinem Leben?
Ich bin Mutter von fünf Kindern, darunter auch Zwillingen. Das erfüllt mich mit großer Freude. Ein besonderes Merkmal an mir ist, dass ich sehr groß gewachsen bin und daher kaum zu übersehen!