Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Joghurt-Mousse mit Kastanien und Schokolade - Südtiroler Milch - Sennereiverband

Deine Mitteilung:

Joghurt-Mousse mit Kastanien und Schokolade

Zutaten für 4 Personen:

250 g gekochte und noch warme Kastanien
4 Löffel Puderzucker
2 Blatt Gelatine
400 ml Schlagsahne
60 g Puderzucker
250 ml Joghurt
50 g Haselnusskerne, grob gehackt
50 g Schokoladenspäne
 
Zubereitung:

1. Die Kastanien mit 4 Löffeln Puderzucker mit einer Kartoffelpresse pürieren, sodass eine glatte feste Masse entsteht.
2. Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten quellen lassen.
3. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen.
4. Die Gelatine leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf in einem Löffel Joghurt anwärmen und auflösen.
5. Mit dem restlichen Joghurt und anschließend mit der Sahne vermengen.
6. Das Dessert nun schichtweise in Gläsern anrichten, beginnend mit den Haselnussstückchen, dann die Schokoladenspäne, die pürierten Kastanien und das Joghurt-Mousse. Die Schichten wiederholen und mit Kastanien und Schokoladenlocken abschließen.

 

 Rezept, Foto und Video: Stefano Cavada

 

 

Zurück