Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Spitzbuben mit Schabser Butter - Südtiroler Milch - Sennereiverband

Deine Mitteilung:

Spitzbuben mit Schabser Butter

Zutaten:

250 g Schabser Butter
130 g Staubzucker
Samen einer halben Vanilleschote
Schale einer Bio-Zitrone
1 Prise Salz
3 Eigelb von Eiern aus Freilandhaltung
400 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
2 EL Milch

Extra
Marillen- oder Kirschkonfitüre

 
Zubereitung:

1. Die weiche Butter mit dem Staubzucker aufschlagen. Vanillezucker, Zitronenschale und Salz hinzugeben. Eigelb einrühren, Mehl (mit Backpulver vermischt) hinzugeben und schnell mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.

2. Den Teig ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend den Teig ausrollen, Kreise und Ringe ausstechen und 6–7 Minuten bei 180 °C im Backofen backen.

3. Die Plätzchen abkühlen lassen und die Kreise mit Konfitüre bestreichen. Die Ringe auf die Kreise setzen und anschließend die Spitzbuben mit Staubzucker bestreuen.

Dazu empfehlen wir einen Gewürztraminer Passito.

 

spitzbuben

 

Zurück