Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Räucherlachs-Skyr-Paste mit Kren und Roggencrackern - Südtiroler Milch - Sennereiverband

Deine Mitteilung:

Räucherlachs-Skyr-Paste mit Kren und Roggencrackern

Zutaten für 8 Personen:

100 g Roggenmehl
100 g Manitoba-Mehl
100 ml Wasser
1 Prise Salz
1 EL Öl
2 TL Sesam
2 TL Kümmel

150 g Südtiroler Skyr
100 g Räucherlachs
1 TL Kren
Natives Olivenöl extra
1 Prise Salz
Frischer Dill

Zubereitung:

1. Beide Sorten Mehl in einer Schüssel vermischen, eine Prise Salz, 1 EL Öl, Kümmel und Sesam hinzugeben und mit Wasser zu einem homogenen Teig verkneten.

2. Den Teig in Folie einwickeln und bei Raumtemperatur mindestens 20 Minuten ruhen lassen.

3. Anschließend den Teig mit einem Nudelholz oder mit Hilfe einer Pastamaschine so dünn wie möglich ausrollen. Danach den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit einem Teigausstecher Scheiben mit einem Durchmesser von 7 cm ausstechen.

4. Die Teigscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) 15 Minuten backen.

5. In der Zwischenzeit Skyr, Lachs, 1 TL Kren, etwas natives Olivenöl extra, eine Prise Salz sowie einige Spitzen frischen Dills in einen Mixbehälter geben und in Impulsen zu einer homogenen Paste mixen.

6. Die Cracker aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit einer Nocke Paste servieren.

Dazu empfehlen wir einen Weissburgunder.

 

räucherlachs skyr paste mit kren und roggencrackern

Zurück