Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Joghurt-Terrine mit Erdbeeren - Südtiroler Milch - Sennereiverband

Deine Mitteilung:

Joghurt-Terrine mit Erdbeeren

Zutaten für 4 Personen:

400 g Südtiroler Naturjoghurt
100 g Zucker
2 Eiweiß
5 Blatt Gelatine
200 g geschlagene Südtiroler Sahne
200 g Erdbeeren
20 g Zucker für die Erdbeeren
Etwas Staubzucker, Minze

Zubereitung:

1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Joghurt mit 60 g Zucker verrühren, etwas davon herausnehmen und leicht erwärmen.

3. Gelatine ausdrücken und in der erwärmten Joghurtmasse auflösen, zur übrigen Joghurtmasse geben und verrühren.

4. Eiweiß mit dem restlichen Zucker verrühren und steif schlagen.

5. Erst das Eiweiß und dann die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Joghurtmasse heben.

6. Die Masse in ein Gefäß geben (die Masse sollte ca. 1 cm hochstehen) und 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

7. Nachher in beliebige Würfel schneiden. 50 g Erdbeeren mit 20 g Zucker pürieren. Die restlichen Erdbeeren in Spalten schneiden.

Anrichten:
Die Joghurt-Terrine auf dem Teller verteilen, mit den Erdbeeren und dem Erdbeermark garnieren. Mit Staubzucker und Minze fertig stellen.


joghurt terrine mit erdbeeren NEU

Zurück